Bestandsaufnahmen schwimmender Anlagen

  • Durchführung des örtlichen Aufmasses
  • Erstellung der Konstruktionszeichnungen
  • Durchführung der erforderlichen Genehmigungsverfahren
  • Erstellung der erforderlichen statischen Berechnungen
  • Erstellung von Verankerungsnachweisen
  • Durchführung der evtl. erforderlichen örtlichen Bauüberwachung