Häfen Güterverkehr Köln AG

Am Rheinufer in Köln wurde unterhalb der Südbrücke eine Autoabsetzstelle für die Binnenschifffahrt errichtet, welche zum direkten absetzen oder aufnehmen zwischen Schiff und Land dienen soll. Aufgrund der oberstromig angrenzenden Eisenbahnbrücke ist die Absetzstelle für Schiffe bis zu einer Länge von max. 110m zugelassen.

Die Anlage besteht aus 4 Anlegedalben, einer Landtreppe sowie einer 26m langen und 5m breiten und 24t schweren Absetzplattform.

Die Baumaßnahme wurde im April 2008 fertig gestellt.


Auf den folgenden Fotos möchten wir Ihnen einen kleinen Eindruck dieses Projekts vermitteln - für eine Vergrößerung klicken Sie auf das entsprechende Bild.